Psychologische Beratung

Twitter PsychoquestPsychoquest Blog

Beratung
Psychoquestikon
Hilfe und FAQ








Themen

























  Kooperation
Seiten, die Ihnen helfen könnten

  Referenzen
Teilnehmer, die uns vertrauen

  Wir über uns
Was Sie schon immer über Psychoquest wissen wollten

  Blog

  Kontakt

  AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen






Einführung ins Thema "Sexualberatung":

Sexualberatung

Die Häufigkeit sexueller Störungen wird oft unterschätzt, da Scham und das Erleben von Peinlichkeit die Betroffenen oft hindert, professionelle Hilfe aufzusuchen. Eine gestörte Sexualtität verhindert einen zufriedenstellenden Geschlechtsverkehr. Häufige Störungen sind z. B.: - Ejakulationsprobleme - Orgasmusstörung - Erregungsstörungen - Vaginismus. Diese Störungen werden selten durch organische Defizite verursacht, sondern meist durch psychische Einflüsse, wie der Angst vor Versagen, Hemmungen, Schuldgefühle, Konflikte oder mangelnde Kommunikation der Partner untereinander.

Bei unseren Beratern bekommen Sie eine anonyme Sexualberatung.





© Psychoquest.de, Psychologische Beratung online und am Telefon - Impressum