Psychologische Beratung

Twitter PsychoquestPsychoquest Blog

Beratung
Psychoquestikon
Hilfe und FAQ

Datenschutzerklärungen







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen findest Du hier, in unserer Datenschutzerklärung
OK
Themen


























  Kooperation
Seiten, die Ihnen helfen könnten

  Referenzen
Teilnehmer, die uns vertrauen

  Wir über uns
Was Sie schon immer über Psychoquest wissen wollten

  Blog

  Kontakt

  AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen





Sie haben sich in Ihren Therapeuten verliebt?


Psychoquestikon-Übersicht 
Hier lesen Sie die Geschichte einer Anruferin. Sie hat uns diese Geschichte per E-Mail zugeschickt.

J. aus Berlin


Da ich unter meiner verkorksten Kindheit leide, bin ich seit vier Monaten in therapeutischer Behandlung. Die Therapie tut mir sehr gut und es geht mir schon viel besser.

Ich hatte das Problem, dass ich mich in meinen Therapeuten verliebt habe. Er ist so süß und verständnisvoll. In den letzten Sitzungen konnte ich ihm kaum noch in die Augen schauen. Ich habe immer gedacht, wie peinlich das ist. Wenn der wüsste, dass ich immer an ihn denken muss. Zum Schluss war es so schlimm, dass ich daran gedacht habe, die Therapie abzubrechen.

Vorher habe ich im Internet nach "Gleichgesinnten" gesucht. Bei Psychoquest fand ich mich gut aufgehoben und hab dort direkt angerufen.
Mir wurde der Druck genommen, da ich endlich mal mit einem Menschen darüber sprechen konnte. Der Berater hat mir erklärt, dass das sehr häufig vorkommt und das ein Phänomen ist, welches die Therapeuten kennen.

Das hat mir geholfen die "Angelegenheit" bei meinem Therapeuten anzusprechen. Er hat sehr verständnisvoll reagiert und wir haben das bearbeitet. ;-)

Jetzt ist die Verliebtheit weg und wir können ungestört weiter miteinander arbeiten.



Unsere Berater zum Thema "Verliebt in Therapeuten" 




© Psychoquest.de, Psychologische Beratung online und am Telefon - Impressum