Psychologische Beratung

Twitter PsychoquestPsychoquest Blog

Beratung
Psychoquestikon
Hilfe und FAQ

Datenschutzerklärungen







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen findest Du hier, in unserer Datenschutzerklärung
OK
Themen






























  Kooperation
Seiten, die Ihnen helfen könnten

  Referenzen
Teilnehmer, die uns vertrauen

  Wir über uns
Was Sie schon immer über Psychoquest wissen wollten

  Blog

  Kontakt

  AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen





Sie interessieren sich für das Thema "Depressionen"?


Psychoquestikon-Übersicht 

Depression (lat. deprimere, depressus - niederdrückend, herabziehend)

Depressionen sind weit verbreitet und fast allen bekannt. Nach dem Max-Planck- Institut für Psychiatrie besteht das Risiko, irgendwann im Leben an einer Depression zu erkranken zu 17 %. Ausgelöst werden Depressionen häufig durch den Verlust eines Angehörigen, Scheidung oder Trennung oder starke Überlastung.

Betroffene fühlen sich meist wert- und nutzlos. Interessen, Hobbys und soziale Kontakte sind für Depressive von fast gar keinem Interesse mehr. Permanente Hoffnungslosigkeit und negative Gedanken werden bevorzugt wahrgenommen.

Depressionen sind zwischen dem neurotischen und dem psychotischen Formenkreis zu unterscheiden. Treten Depressionen im Zusammenhang mit psychotischen Erkrankungen auf, so spielen in ungefähr eim Drittel der Fälle zusätzlich manische Phänomene (Affektive Psychosen) eine Rolle.


Symptome:

• Schlafstörungen
• Appetitlosigkeit
• Verlust des sexuellen Interesses
• Andauernde Müdigkeit
• permanente negative Gedanken
• Niedergeschlagenheit
• Angst






Unsere Berater zum Thema "Depressionen" 




© Psychoquest.de, Psychologische Beratung online und am Telefon - Impressum